Suche nach Stellenangeboten ifm

Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) (2023)


Kopfgrafik

Starte mit einer Ausbildung bei uns.
International präsent und erfolgreich setzen wir als familiengeführte ifm-Unternehmensgruppe seit 1969 höchste Qualitätsstandards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

Für den Ausbildungsstart im September 2023 suchen wir Dich für eine

Ausbildung als Fachinformatiker für Systemintegration (m/w/d) (2023)

Referenznummer: 2022-2048

Deine Ausbildung bei uns bietet Dir Einblick in viele unterschiedliche Bereiche eines internationalen Industrieunternehmens.

Voraussetzungen, die Du mitbringst:
  • Fachhochschulreife (idealerweise in Verbindung mit dem/der informationstechnischen Assistenten/in) oder allgemeine Hochschulreife
  • Gute Kenntnisse in Mathematik, Deutsch, Englisch und Informatik
  • Flexibles Denken
  • Engagement, Selbständigkeit und Teamfähigkeit
  • Ganz wichtig: Interesse und Spaß am Ausbildungsberuf
Ausbildungsinhalte, die wir Dir vermitteln:
  • Installation und Konfiguration von Server- und Netzwerk-Infrastrukturen
  • Administration komplexer IT-Systeme für die gesamte ifm-Unternehmensgruppe
  • Mitarbeit in kleinen und großen IT-Infrastrukturprojekten
  • Eigenständige Mitarbeit im First-Level-Support
  • … und noch vieles mehr.

Deine Aufgaben sind weit gefächert und bieten Dir nach Deiner Ausbildung vielfältige berufliche Einsatzmöglichkeiten.

Was wir dir bieten:

  • Unsere erfahrenen Ausbilder sind immer für dich da, wenn du sie brauchst
  • Durch gemeinsame Projekte mit anderen Azubis gestaltest du deine Ausbildung mit
  • Gezielte Weiterbildungsmaßnahmen, die dich während deiner Ausbildung unterstützen
  • Urlaubs-, Weihnachtsgeld und Prämie
  • Fahrtkostenzuschuss oder Übernahme eines Young-Tickets im VRR-Bereich
Bewirb dich jetzt – wir freuen uns auf Dich!
ifm group services gmbh

Christian Schmidt
Friedrichstraße 1 - 45128 Essen

Wir freuen uns auf Bewerbungen qualifizierter Personen ungeachtet der ethnischen Herkunft, des Geschlechts, der Religion oder Weltanschauung, einer Behinderung, des Alters oder der sexuellen Identität.
Alle innerhalb der Stellenbeschreibung genannten Bezeichnungen verstehen sich daher als neutrale Beschreibung der Position oder der gesuchten Qualifikation.