Wenn Sie fortfahren, akzeptieren Sie die Nutzung von Cookies zum Zweck der Authentifizierung und Hinzufügung von Favoriten. Weitere Informationen
Suche nach Stellenangeboten ifm

Fertigungsprozessbetreuer (m/w/d)


International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm‑Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

An unserem Standort in Tettnang suchen wir Sie als

Fertigungsprozessbetreuer (m/w/d)

Kennziffer: 2019-870

Ihre Aufgabe
  • Analyse von Prozess- und Prüfdaten nach entsprechender Vorgabe sowie deren Rückkopplung an die Produktion
  • Organisieren und Begleiten von Produktionsstopps und Versuchsaufträgen
  • Zusammenarbeit mit den jeweiligen Schnittstellen
  • Ganzheitliche linienspezifische Betreuung in allen Fertigungsprozessen und -technologien in den ifm-Produktportfolios
  • Bestellung und Inbetriebnahme von Betriebsmitteln und Kleinanlagen
  • Produktpflege innerhalb laufender Fertigungsprozesse
  • Erstellen, Überarbeiten und Pflegen von Arbeitsanweisungen, Arbeitsplänen und Montageanweisungen
  • Überarbeiten und Pflegen von Maschinenprogrammen
Ihr Profil
  • abgeschlossenes Studium der Fachrichtungen Elektrotechnik, Maschinenbau, Wirtschaftsingenieurwesen, Produktionstechnik oder vergleichbarer Technikerabschluss
  • idealerweise erste Erfahrungen in der Fertigungsprozessbetreuung
  • Interesse an Prozessen und Abläufen im Produktionsumfeld
  • gute Kenntnisse in MS-Office sowie SAP PP wünschenswert
  • strukturierte Arbeitsweise mit hoher Kundenorientierung
  • gute Englischkenntnisse
  • Teamfähigkeit und zielorientiertes Arbeiten
Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!
ifm efector gmbh
Isabel Nann
ifm Str. 1 - 88069 Tettnang Tettnang Bechlingen
jobs.ifm.com
ifm - close to you!
04.07.2019

Als international agierendes Unternehmen beschäftigt ifm selbstver­ständlich Personen jedweder Ethnie, Geschlechts, Alters, Religion oder sonstiger persönlicher Merkmale. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller qualifizierter Personen.
Die in der Stellen­beschreibung genannten Bezeichnungen verstehen sich daher lediglich als neutrale Beschreibung der Position oder der gesuchten Qualifikation – nicht jedoch der Person.