ifm vacancy search engine

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)


International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm‑Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

Für den Standort in Wasserburg suchen wir eine/n

Produktionsmitarbeiter (m/w/d)

in Wechselschicht für den Bereich Zentrale Vorfertigung Nasstechnik

Kennziffer: 2022-2207

Ihre Aufgabe
  • Sichtprüfung der Produktqualität (z.B. Vollständigkeit), optische Kontrolle der Arbeitsergebnisse
  • Durchführung von Qualitätsprüfungen mit Prüfmitteln und ggfs. Durchführung von Nacharbeit
  • Bearbeitung von Teilen nach Vorgabe (z.B. Arbeitsanweisung, Auftragsbegleitpapier, Arbeitsplan)
  • Vorgegebene Arbeitsvorgänge durchführen
  • Dokumentation von Nacharbeit und Ausschuss
  • Erfassung von Auftragsdaten im ERP-System
  • Bedienen von Produktionsanlagen
Ihr Profil
  • Bereitschaft zur Wechselschicht
  • Unabhängige Mobilität zu unseren Schichtzeiten (Frühschicht: 6:00 bis 14:00 Uhr, Spätschicht: 14:00 bis 22:00 Uhr)
  • Gute Deutschkenntnisse in Wort und Schrift (mindestens B2)
  • Erfahrung im Lesen von Arbeitsplänen und Prüfanweisungen
  • Hohe Zuverlässigkeit, Teamfähigkeit, Eigenmotivation und Fingerfertigkeit

 

Wir bieten:

  • Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens
  • Individuelle fundierte Einarbeitung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung in der hauseigenen ifm Lernfabrik
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement
  • Unternehmensprämie, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Kinderferienbetreuung

 

Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!
ifm electronic gmbh
Sandra Schramme
Hasenäcker 1 - 88142 Wasserburg Wasserburg
jobs.ifm.com
ifm - close to you!
20.09.2022

Als international agierendes Unternehmen beschäftigt ifm selbstver­ständlich Personen jedweder Ethnie, Geschlechts, Alters, Religion oder sonstiger persönlicher Merkmale. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller qualifizierter Personen.
Die in der Stellen­beschreibung genannten Bezeichnungen verstehen sich daher lediglich als neutrale Beschreibung der Position oder der gesuchten Qualifikation – nicht jedoch der Person.