Kontynuowanie przeglądania oznacza zgodę na wykorzystywanie plików cookie do celów uwierzytelniania oraz dodawania elementów ulubionych. Więcej informacji
Wyszukiwarka ofert pracy ifm

Sachbearbeiter (m/w/d) Administration Logistik


International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm‑Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

An unserem Standort in Tettnang-Bechlingen suchen wir Sie als

Sachbearbeiter (m/w/d) Administration Logistik

für den Bereich Lager-Produktionsversorgung

Kennziffer: 2019-1000

Ihre Aufgabe
  • Buchungen im Warenwirtschaftssystem
  • Eigenverantwortliche Bestandsprüfungen und Korrekturen
  • Unterstützung und Durchführung von Inventuren
  • Optimierung der Prozesse
  • Durchführung und Auswertung von Reklamationen
  • Unterstützung bei operativen Abläufen
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung als Fachkraft für Lagerlogistik oder eine vergleichbare Ausbildung
  • Erfahrungen und Kenntnisse in administrativen Logistikprozessen
  • Kenntnisse in SAP (EWM und ERP)
  • Sicherer Umgang mit MS Office
  • Flexibilität, Kontakt- und Teamfähigkeit
  • Bereitschaft zu Schichtarbeit

Wir bieten

  • Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens
  • individuelle fundierte Einarbeitung
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung in der hauseigenen ifm Lernfabrik
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und diverse Fitness- und Sportangebote
  • Modernes und vielfältiges Betriebsrestaurant mit Außenterrasse
Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!
ifm electronic gmbh
Katharina Kleiner
ifm Str. 1 - 88069 Tettnang Tettnang
jobs.ifm.com
ifm - close to you!
16.08.2019

Als international agierendes Unternehmen beschäftigt ifm selbstver­ständlich Personen jedweder Ethnie, Geschlechts, Alters, Religion oder sonstiger persönlicher Merkmale. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller qualifizierter Personen.
Die in der Stellen­beschreibung genannten Bezeichnungen verstehen sich daher lediglich als neutrale Beschreibung der Position oder der gesuchten Qualifikation – nicht jedoch der Person.