Suche nach Stellenangeboten ifm

Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d)


International präsent und erfolgreich setzt die familien­geführte ifm‑Unternehmens­gruppe seit 1969 höchste Qualitäts­standards und technische Meilensteine in der Automatisierungsbranche.

Für unseren Standort in Tettnang Bechlingen suchen wir Sie als

Sachbearbeiter Einkauf (m/w/d)

für unsere Abteilung Investeinkauf

Kennziffer: 2022-2290

Ihre Aufgabe
  • Erstellen von Anfragen an nationale und internationale Lieferanten ggf. in einer Fremdsprache einschl. Angebotsauswertung
  • Durchführen der Bestellabwicklung
  • Überwachung von Preis-, Mengen-, Termin- und Qualitätsabweichungen  und ggf. Abklärung mit Lieferanten
  • Rechnungskontrolle und -kontierung
  • Stammdatenpflege von Materialien und Ersatzteilen 
Ihr Profil
  • Abgeschlossene Berufsausbildung im kaufmännischen Bereich 
  • Erste Berufserfahrung im Einkauf von Vorteil
  • Kenntnisse in ERP-Systemen, idealerweise in SAP
  • Technisches Verständnis wünschenswert
  • Gute Englischkenntnisse von Vorteil
  • Team- und Kommunikationsfähigkeit

Wir bieten

  • Sicherheit eines international tätigen Familienunternehmens
  • Individuelle fundierte Einarbeitung
  • Betriebliche Altersvorsorge
  • Vielfältige Angebote zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung in der hauseigenen ifm Lernfabrik
  • Betriebliches Gesundheitsmanagement und diverse Fitness- und Sportangebote
  • Wir unterstützen Ihre Work Life Balance mit flexiblen Arbeitszeiten (Gleitzeitkonto) sowie Homeoffice-Angeboten
  • Unternehmensprämie, Weihnachts- und Urlaubsgeld
  • Kinderferienbetreuung
  • Modernes und vielfältiges Betriebsrestaurant mit Außenterrasse
Bewerben Sie sich jetzt – wir freuen uns auf Sie!
ifm electronic gmbh
Nicole Motzkus
ifm Str. 1 - 88069 Tettnang Tettnang
jobs.ifm.com
ifm - close to you!
18.01.2023

Als international agierendes Unternehmen beschäftigt ifm selbstver­ständlich Personen jedweder Ethnie, Geschlechts, Alters, Religion oder sonstiger persönlicher Merkmale. Wir freuen uns daher über Bewerbungen aller qualifizierter Personen.
Die in der Stellen­beschreibung genannten Bezeichnungen verstehen sich daher lediglich als neutrale Beschreibung der Position oder der gesuchten Qualifikation – nicht jedoch der Person.